Moderne Zahntechnik

Aus unserem Meister­labor in Würzburg

Wer sind wir

Unsere Philosophie

Bei Eichel Dentaltechnik steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir legen sehr viel Wert darauf, dass sich unsere Kunden und Patienten bei uns wohlfühlen und optimal betreut werden. Dabei ist nicht nur ein erstklassiger Service für uns wichtig, auch unsere Mitarbeiter freuen sich über das angenehme und freundschaftliche Arbeitsklima. Unser Team besteht aus rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, vom erfahrenen Zahntechnikermeister bis zum jungen Auszubildenden.

Unserer Expertise und Kompetenz vertrauen unsere Kunden und Patienten schon seit über 35 Jahren. Bereits 1986 war Michael Eichel Mitbegründer des Dentallabors „Eichel und Hirmer Zahntechnik", seit 1993 führt er es unter der alleinigen Leitung und dem Namen „Eichel Dentaltechnik“. Neben dem Einsatz moderner Technologien spielt auch das handwerkliche Know-how eine entscheidende Rolle. Unsere hohen Qualitätsstandards sichern wir durch kontinuierliche Fortbildung und fortschrittliches Arbeiten. Daher zählen die 3D-Implantat-Planung, die CAD/CAM-Technik und die Funktionsanalyse zu unseren besonderen Stärken.

Durch den Zusammenschluss mit der DELABO.GROUP im Jahr 2021 können Prozesse weiter optimiert und neue Innovationen getätigt werden. Kunden profitieren von einem großen Netzwerk und einem bundesweiten Service. Die DELABO Gruppe positioniert sich schon heute unter den Top 5 im deutschen Markt für Zahnersatz.

Geschäftsführer Michael Eichel

Qualifikationen

 

Moderne Vermessungssysteme / Funktionsanalyse

Kopfschmerzen? Kiefergelenkprobleme? Muskuläre Verspannungen? Viele Erwachsene leiden an unterschiedlichen Schmerzsymptomen im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich, aber auch an Schmerzen, die zunächst nicht mit dem Kauorgan in Verbindung gebracht werden. Dazu gehören etwa Rücken- oder Schulterschmerzen, Hüft- oder Knieprobleme sowie Verspannungen im Nacken. Ein großer Teil der Beschwerden haben ihre Ursache in einer Kaufunktionsstörung. Dabei entspricht die vorhandene Bisslage nicht mehr der Norm. Durch Zahnfehlstellungen, Zahnextraktionen oder fehlerhaften Zahnersatz, passen die Bissflächen nicht optimal aufeinander.

Damit Patienten geholfen werden kann, führen wir eine Funktionsanalyse durch und arbeiten zudem mit einem Netzwerk von Zahnärzten, Osteopathen, Kieferorthopäden, Orthopäden, HNO-Ärzten und Physiotherapeuten eng zusammen.

Für die Funktionsdiagnostik Ihrer CMD-Patienten stellen wir Ihnen außerdem modernste Technik zur Verfügung, z. B. das IPR-System oder Zebris JMA+System.

Digitaler Workflow

Die Digitalisierung hat auch in der Zahntechnik Einzug gehalten. Mit der CAD/CAM-Technik (Computer Aided Design, Computer Aided Manufacturing) ist es möglich, digital konstruierten Zahnersatz hochpräzise und computergestützt maschinell zu fräsen.

Mit großer Präzision können heute Fertigungsschritte und Elemente komplett am Computer konstruiert und in CNC- und 3D-Druckverfahren umgesetzt werden.

Auch im Bereich der Implantologie nutzen wir moderne Technologien und arbeiten mit namhaften Herstellern zusammen.

Moderne
Zahntechnik

Tradition trifft auf Innovation

Für ein optimales Ergebnis

Die enge und harmonische Zusammenarbeit zwischen unseren erfahrenen Zahntechnikermeistern und unserem jungen Team bildet die Basis für eine perfekte ästhetische und funktionelle Versorgung. Jeder Zahnersatz ist ein individuelles Einzelstück und verlangt Präzision. Wir nutzen moderne Technologien und kombinieren diese mit unserem handwerklichen Fachwissen. Regelmäßige Fortbildungen sind für uns selbstverständlich, um Patienten die bestmögliche Lösung zu bieten.

  • Top-Qualität aus unserem Meisterlabor
  • präzise Handwerksarbeit
  • kontinuierliche Fortbildungen
  • moderne Technologien / digitaler Workflow